Schweißtechnologie

KE-Schweißen mit einem Hochstromimpuls . . .

Das KE-Schweißen mit einem Hochstromimpuls, der über eine transformierte Kondensatorentladung erzeugt wird, gehört zur Gruppe des Widerstandsschweißens und hierbei zur Untergruppe des konduktiven Preßschweißens.

Das KE-Schweißen ist durch einen schnellen Stromanstieg, eine extrem kurze Schweißzeit
< 10 ms und sehr hohe Schweißströme bis zu 1000 kA charakterisiert. Daraus resultiert eine Vielzahl von Vorteilen:

• Hohe Energiedichte
• Geringe Netzanschlussleistung
• Kein Einfluss der Schweißqualität bei Netzschwankungen
• Exzellente Reproduzierbarkeit und Präzision
• Hohe Wirtschaftlichkeit


» Allgemeine Beschreibung zum KE-Schweißen

» Spezielles zum KE-Buckelschweißen

» Spezielles zum KE-Einpressschweißen



KE-Buckelschweißen

KE-Einpressschweißen